Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Firma Pehl - ein Unternehmen mit langjähriger Tradition.

Getreu nach dem Motto "Alles, was man zum Bauen braucht - und noch viel mehr" verfügen wir von Betonwaren über Baustoffe, Gartenmöbel, Pflanzen, Dienstleistungen wie Maschinen- oder Anhängerverleih - nahezu Allem was Sie zum Renovieren, Sanieren, Modernisieren brauchen. Mit mehr als 100.000 Artikeln aus einem umfangreichen Sortiment werden Sie garantiert fündig.

weiterlesen

News aus der Baubranche

Ansteigende Energiekosten – Qualifizierte Energieberater betrachten das ganze Gebäude

- Vor dem Hintergrund des Klimawandels muss die energetische Sanierung des Gebäudebestands verstärkt vorangetrieben und entsprechende Anreize durch die Politik gesetzt werden.

Mehr erfahren

Wohneigentum möglich machen: Eigenkapital-Hürde mit Ausdauer meistern

- Der Wunsch der Menschen nach einem Eigenheim ist größer denn je. Insbesondere in Großstadtlagen und deren Speckgürteln wird es aber immer schwieriger, sich eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen.

Mehr erfahren

Nach Zinsanstieg weiteres Aufwärtspotenzial bei Baudarlehen

- Hohe Inflation und unsichere Konjunkturerholung, lockere Geldpolitik und steigende Renditen bei deutschen Staatsanleihen. Im Interhyp-Bauzins-Trendbarometer halten mehrere Expertinnen und Experten kurz- und langfristig höhere Zinsen für möglich.

Mehr erfahren

Immobilienfinanzierung: 20 Prozent Eigenkapital sind nicht nötig

- Immer noch gehen viele davon aus, dass 20 Prozent des Immobilienpreises aus eigener Tasche bezahlt werden sollten und nur die restlichen 80 Prozent finanziert werden können.

Mehr erfahren

Checken des Hausdaches zum Herbstbeginn

- Die nächsten Wochen sollten Hausbesitzer dazu nutzen, das eigene Haus auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, rät der Verband Privater Bauherren (VPB).

Mehr erfahren

Gekommen, um zu bleiben? Das Gespenst Inflation und seine Auswirkungen auf Kaufinteressenten

- Die Inflation ist eines der dominierenden Themen in den Schlagzeilen der letzten Zeit. Im August verzeichnete sie in Deutschland einen Anstieg von fast 4 Prozent und ist damit so hoch wie seit fast 30 Jahren nicht mehr.

Mehr erfahren

Auch in Corona-Zeiten Baustelle kontrollieren lassen

- „Auch in Corona-Zeiten sollten Bauherren ihre Baustellen regelmäßig kontrollieren lassen, sonst werden sie die Baumängel des Jahres 2020 noch lange beschäftigen“, konstatiert Dipl.-Ing. Klaus Kellhammer, Sachverständiger und Vorstandsmitglied des Verbands Privater Bauherren (VPB).

Mehr erfahren

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

- Wohnen in der Natur, mit guter Luft und günstigen Preisen – bei dieser Vorstellung schlägt das Herz vieler Stadt-Familien mit Immobilienwunsch höher. Für eine dauerhafte Veränderung sollten sie sich ihrer Sache aber richtig sicher sein.

Mehr erfahren

Mehrwertsteuersenkung 2020 – Was bedeutet das für private Bauherren?

- Zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 senkt der Bund die Mehrwertsteuer. Das kommt besonders Privatleuten zugute, die nicht umsatzsteuerpflichtig sind, darunter auch die privaten Bauherren: Statt 19 Prozent müssen sie auf Rechnungen ihrer Bau- und Handwerksfirmen vorübergehend nur noch 16 Prozent Mehrwertsteuer bezahlen.

Mehr erfahren

Mit Abriss und Neubau zum Wunschhaus: Stolperfallen vermeiden

- Endlich im eigenen Heim wohnen und es nach den persönlichen Vorstellungen gestalten – dieser Wunsch scheint besonders für Immobiliensuchende in und um Ballungszentren fast unerfüllbar zu sein: Baugrundstücke sind kaum vorhanden und die angebotenen Häuser befinden sich häufig auf Schrott-Niveau. Eine Option, dennoch den Traum Realität werden zu lassen: Die Bestandsimmobilie abreißen…

Mehr erfahren