Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Firma Pehl - ein Unternehmen mit langjähriger Tradition.

Getreu nach dem Motto "Alles, was man zum Bauen braucht - und noch viel mehr" verfügen wir von Betonwaren über Baustoffe, Gartenmöbel, Pflanzen, Dienstleistungen wie Maschinen- oder Anhängerverleih - nahezu Allem was Sie zum Renovieren, Sanieren, Modernisieren brauchen. Mit mehr als 100.000 Artikeln aus einem umfangreichen Sortiment werden Sie garantiert fündig.

weiterlesen

News aus der Baubranche

VPB: Innentüren in der Heizperiode systematisch schließen

- „Bauherren verwenden viel Zeit auf die Auswahl schöner Türen. Später lässt das Interesse an den Bauelementen merklich nach“, beobachtet Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger, Leiter des Regionalbüros Freiburg–Südbaden im Verband Privater Bauherren (VPB).

Mehr erfahren

0,41 Prozent: Coronavirus drückt Bauzinsen auf historischen Tiefstand

- Das Coronavirus belastet die ohnehin schwächelnde Konjunktur: Die von vielen erhoffte Zinswende rückt in noch weitere Ferne und die Bauzinsen haben den bisher tiefsten Stand ihrer Geschichte erreicht.

Mehr erfahren

Baugeld auch 2020 weiter günstig

- Eine aktuelle Umfrage unter den Zinsexperten namhafter Kreditinstitute ergibt, dass 2020 weiter mit niedrigen Bauzinsen zu rechnen ist.

Mehr erfahren

Mehr Eigentümer in neuen Mehrfamilienhäusern

- Die Wohneigentumsquote in Deutschland ist eine der niedrigsten in Europa und sie verändert sich auch kaum.

Mehr erfahren

VPB rät Immobilienbesitzern: Steuererleichterungen für energetische Sanierungen sinnvoll einsetzen

- Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt die steuerliche Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen an privaten Wohngebäuden, der der Bundesrat heute (20.) nach Einschaltung des Vermittlungsausschusses zugestimmt hat.

Mehr erfahren

Beim Bauen an die Nachbarn denken

- Die Menschen zieht es weiter in die Stadt, obwohl der Platz dort begrenzt ist. Also müssen sie näher zusammenrücken, doch das birgt Konfliktpotenzial. Denn wo jede Baulücke gefüllt und Grundstücke bis zur äußersten Grenze bebaut werden, sind die Nachbarn schnell gestört. Um teure und lästige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, rät Rechtsanwältin Dr. Petra Sterner, Mitglied im Vorstand der...

Mehr erfahren