Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Firma Pehl - ein Unternehmen mit langjähriger Tradition.

Getreu nach dem Motto "Alles, was man zum Bauen braucht - und noch viel mehr" verfügen wir von Betonwaren über Baustoffe, Gartenmöbel, Pflanzen, Dienstleistungen wie Maschinen- oder Anhängerverleih - nahezu Allem was Sie zum Renovieren, Sanieren, Modernisieren brauchen. Mit mehr als 100.000 Artikeln aus einem umfangreichen Sortiment werden Sie garantiert fündig.

weiterlesen

News aus der Baubranche

Gibt es das perfekte Alter für den Immobilienkauf?

- Es ist die vermutlich größte Finanzentscheidung des Lebens: der Immobilienkauf. Umso interessanter die Frage: gibt es ein ideales Alter, um die eigene Immobilie zu erwerben?

Mehr erfahren

Verzögerung am Bau: So minimieren Sie das Risiko

- Bauen dauert meist länger, als man denkt. Zu viele Unwägbarkeiten und Abhängigkeiten machen eine verlässliche Planung schwierig. Mit den richtigen Partnern und einer guten Planung lässt sich das Risiko für Bauzeitverzögerungen jedoch minimieren.

Mehr erfahren

Immobilienvertrag: Mehr als bloß ein Stück Papier

- Der Weg ins Eigenheim führt durch einen Wald voller bedeutsamer Papiere, doch das wichtigste von allen ist der Immobilienvertrag.

Mehr erfahren
Colourbox

Verbraucher können Zahlungen für Darlehen gestundet bekommen, müssen ihren Bedarf aber beweisen

- Gute Nachrichten für Verbraucher und damit auch für private Bauherren: Wer durch Corona in Zahlungsschwierigkeiten gerät, kann zum Stichtag 1. April 2020 mit Erleichterungen rechnen: Der Bund ordnet dann die Stundung von Zins-, Tilgungs- und Kreditrückzahlungen bei Verbraucherdarlehen für zunächst drei Monate an.

Mehr erfahren

Immobilie als Kapitalanlage? Die wichtigsten Tipps für die Entscheidung

- Betongold statt Sparbuch? Angesichts drohender Negativzinsen für Sparer eigentlich eine gute Idee. Allerdings lässt die enorme Nachfrage nach Immobilien auch deren Preise immer weiter ansteigen. Wann und wo lohnt sich also eine Immobilie als Kapitalanlage?

Mehr erfahren

5 Kardinalfehler bei der Baufinanzierung

- Eine Immobilienfinanzierung bedeutet meist die größte finanzielle Entscheidung im Leben und sollte daher wohlüberlegt sein. Gerade das anhaltend niedrige Zinsumfeld verleitet zu übereilten Entscheidungen.

Mehr erfahren

Keine Mieterhöhung - Energetisch saniert und gleichzeitig das Gegenteil getan

- Im Prinzip hat der Gesetzgeber vorgesehen, dass Immobilieneigentümer die Kosten für die energetische Sanierung eines Objekts auf die Mieter umlegen können. Es gibt aber laut Infodienst Recht und Steuern der LBS auch Ausnahmen ...

Mehr erfahren

Baufehler an Wohngebäuden

- Vor 24 Jahren, 1996, hat die Bundesregierung ihren letzten Bauschadensbericht herausgegeben. Seither gibt es keine verlässlichen Zahlen mehr zu Schäden am Bau.

Mehr erfahren

Baufinanzierung: Eigenkapital – die heimliche Macht

- Dank historisch niedriger Zinsen möchten sich immer mehr Menschen den Traum vom Eigenheim erfüllen. Viele denken, dass sie deshalb auch nur einen geringeren Eigenkapitalanteil für eine Immobilienfinanzierung benötigen.

Mehr erfahren

Förderung der energetischen Sanierung im Klimapaket: fertig geschnürt und ab in die Post?

- Ein wahrhaft seltenes Schauspiel: Sowohl Bundestag und Bundesrat haben kurz vor Jahresende 2019 über den Steuerbonus für energetische Sanierung entschieden.

Mehr erfahren